Seite 6 von 6 ErsteErste ... 456
Ergebnis 76 bis 86 von 86

Thema: Fahrwerksfedern FK8

  1. #76
    Form Follows Function Avatar von DieEasy-EE9
    Registriert seit
    23.06.2005
    Ort
    BW
    Beiträge
    2.810

    Standard

    Muss ich erst schauen. Habe davon noch nichts gehört. Mal schauen wieviel mein Händler inkl. Vermessung verlangt.

    Gesendet von meinem SM-G935F mit Tapatalk

  2. #77

    Registriert seit
    20.02.2009
    Ort
    Schweiz (Zürich)
    Beiträge
    110

    Standard

    Zitat Zitat von feiny Beitrag anzeigen
    Kostet hier um die 300,- euro. Beim Händler knapp 550,- Aber grundsätzlich ist der Einbau wirklich "Easy" kann man selbst machen. Achsvermessung dann noch machen und gut is.

    Welche hast du den genau liegen? hast du mal eine Teilenummer dazu? offensichtlich gibt es mittlerweile zwei verschiedene Versionen mit unterschiedlichen Federraten von Eibach wenn man so durchs netz liest. Stimmt das?
    Kannst du hierzu genaueres sagen? Ich kenne nur folgende Federraten (aus dem CivicX Forum):

    VA: 5.2 kgf/mm
    HA: 4.9 kgf/mm

  3. #78
    HARDBRAKER Avatar von Sauerländer
    Registriert seit
    29.07.2007
    Beiträge
    4.048

    Standard

    Zitat Zitat von feiny Beitrag anzeigen
    Sorry Spy aber das ist totaler Quatsch! Die Härte macht die FEDER! nie der Dämpfer!

    Hier noch mal schnell zum Nachlesen!
    https://www.auto-motor-und-sport.de/...r-1037165.html

    Bin zwar kein Fan vom Wolfgang aus den bekannten gründen aber die Fakten sind nun mal die die er auch für die Allgemeinheit zum besten gibt als Basiswissen :

    - Feder macht die Härte
    - Dämpfer regelt ein und ausfedergeschwindkeit.
    Die Grundhärte bestimmt die Feder. Das stimmt.
    Wie träge oder nicht träge das ein- und ausfedern ist, bestimmt der Dämpfer. Stichwort Druck- und Zugstufe.
    Drehst du beispielsweise die Druckstufe zu, verlangsamst du das einfedern des Dämpfers.
    Das bewirkt dann den Eindruck, dass das Fahrwerk härter ist.
    Ist aber nicht ganz richtig, weil die Feder eigentlich nur mehr Kraft benötigt, um gegen den trägeren Dämpfer anzukämpfen.

  4. #79

    Registriert seit
    20.02.2009
    Ort
    Schweiz (Zürich)
    Beiträge
    110

    Standard

    Gibt es neue Erfahrungen zu den Eibach oder H&R Federn oder sogar einen direkten Vergleich?

  5. #80

    Registriert seit
    20.02.2009
    Ort
    Schweiz (Zürich)
    Beiträge
    110

    Standard

    Von SPOON gibt es ja mittlerweile auch Fahrwerksfedern. Weiterhin keine Erfahrungswerte von anderen Fahrwerksfedern auf dem FK8 hier im Forum?

  6. #81

    Standard

    Hihat jemand ne Bezugsquelle der Eibach federn? Gibt's bei uns auch den Stabikit von Eibach für den FK8?
    Geändert von TypeRBen (11.04.2019 um 23:03 Uhr)

  7. #82
    Form Follows Function Avatar von DieEasy-EE9
    Registriert seit
    23.06.2005
    Ort
    BW
    Beiträge
    2.810

    Standard

    Hab meine bei Polybauer bestellt, lagen bei 199€. Da gibt es auch ein Stabikit, ich weiß allerdings nicht mehr ob Eibach oder Whiteline.

    Gesendet von meinem Pixel 2 mit Tapatalk
    Geändert von SPY#-2194 (12.04.2019 um 08:41 Uhr) Grund: Mal korrigiert. :)

  8. #83

    Standard

    Hast du ne email um Polybauer anzuschreiben? War da ein Gutachten dabei?
    Auf der Eibachsite ia ja nix drin...

    Gesendet von meinem Op 6T McLaren

  9. #84

    Standard

    Hi erstmal,
    Bin neu hier habe einen civic type r fk8 und
    Wollte bei meinem federn verbauen.
    Habe jetzt gesehen dass es neben den eibach und h&r jetzt auch noch von kw tieferlegungsfedern als auch kw gewindefedern gibt.
    Weiss jemand vielleicht die federraten. Tendiere im Moment zu den eibach pro kit federn oder wären die kw gewindefedern besser.
    Hat jemand eventuell Erfahrung mit den gewindefedern von kw ?
    Danke schonmal im voraus.

  10. #85
    Moderator e.V. Mitglied
    Mod-Team
    Avatar von ATR-Meister
    Registriert seit
    28.10.2002
    Ort
    Ecke Düs
    Beiträge
    4.022

    Standard

    hi!
    mit den oem-dämpfern sollen wohl die eibachfedern am besten harmonieren.
    h&r sind tiefer aber dann wohl zu hart.

    hau mal wolfram von gerlach automotive an, er hat schon alle umgebaut und auch gefahren.

    viel spaß mit dem fk8:-)
    Grüsse vom Meister!!

  11. #86

    Standard

    Alles klar, werde ich dann mal machen und danke für die Antwort.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •