Seite 10 von 12 ErsteErste ... 89101112 LetzteLetzte
Ergebnis 136 bis 150 von 177

Thema: Lori´s EG9

  1. #136
    e.V. Mitglied Avatar von ED&ED
    Registriert seit
    14.01.2007
    Ort
    67454 DÜW
    Beiträge
    7.308

    Standard

    Die Stofffarbe passt ganz gut zu Teppich, auf dem Bild zumindest! Dein Kollege hätte ein Schaumstoff darunter machen können, gibt es auch bei ebay in 2,5mm Stärke oder eben dicker.
    Das mit der Bremsanlage ist ärgerlich, nach mehreren Anläufen wird es sich sicher bessern.

  2. #137
    Roster, Klöße & Bier e.V. Vorstand
    e.V. Mitglied
    Avatar von Alf
    Registriert seit
    15.08.2004
    Ort
    Freiamt [CH]
    Beiträge
    22.999

    Standard

    Was kost denn das Gerät von wish? Hättest dir das nicht von vornherein alles selber bauen können?
    Die Verlängerung gefällt mir. Die bräuchte ich zweimal bitte....

    Bei den Bezügen hätte ich eine Unterfütterung empfohlen. Gibt es in verschiedenen Stärken. Man muss nur aufpassen das man keine Falten oder Wellen reinbekommt. Machts meist - je nach Stärke - nochmal extra nervig und kompliziert.

    Mir gefällt der Farbmix nicht so recht mit dem Holz und Alcantara und den Evo-Sitzbezügen. ATR-Sitze und ein Momo D35 mit Leder samt Knauf wären irgendwie stimmiger. Weil, wenn schon oldschool Holzkram dann brauchst auch EG9-Sitze mit Holzperlenmatten

  3. #138
    Avatar von Sorieet
    Registriert seit
    04.10.2004
    Ort
    Neukölln
    Beiträge
    895

    Standard

    Sehr saubere Arbeit und guter Tipp mit dem Verschrauben der Türpappeneinsätze!

    Nur beim Entlüften haste etwas gepfuscht, da würd ich dir fürs nächste Mal so ein professionelles Gerät hier empfehlen:
    https://www.dropbox.com/s/oo39jne0bt...g_kl.JPG?raw=1

  4. #139
    everydayBmotoring e.V. Mitglied Avatar von Lori-DC2
    Registriert seit
    16.12.2010
    Ort
    37412
    Beiträge
    3.648

    Standard

    Ja mit ner Unterfütterung wäre besser gewesen. Das nächste mal wird das berücksichtigt! Leider vorerst zu spät.


    Zitat Zitat von ED&ED Beitrag anzeigen
    Die Stofffarbe passt ganz gut zu Teppich, auf dem Bild zumindest!
    Das täuscht leider.


    Zitat Zitat von Alf Beitrag anzeigen
    Was kost denn das Gerät von wish? Hättest dir das nicht von vornherein alles selber bauen können?
    34€, inkl. Versand. Ja, hätte ich auch selber bauen können, nur für das Geld brauch ich da nicht anfangen. Aber wer billig kauft...^^


    Zitat Zitat von Alf Beitrag anzeigen
    Mir gefällt der Farbmix nicht so recht mit dem Holz und Alcantara und den Evo-Sitzbezügen. ATR-Sitze und ein Momo D35 mit Leder samt Knauf wären irgendwie stimmiger. Weil, wenn schon oldschool Holzkram dann brauchst auch EG9-Sitze mit Holzperlenmatten
    Ja ist mir auch bisschen zu bunt... Soll aber alles günstig sein, da kann ich mir die Sitzfarbe nicht aussuchen. Das Holzzeug hat sentimentalen Wert für mich und bleibt daher drin bis ich es nicht mehr sehen kann.
    Im Shuttle sah das damals natürlich besser aus. Holzperlenmatten habe ich davon auch noch liegen.


    @Sorieet:
    Danke!

    Deine "Konstruktion" sieht natürlich etwas aufregender aus.


    Ich baller’ in dem Coupé mit 240 über die Bahn - dat is meine Freiheit!
    - Karl-Heinz Grabowski -

  5. #140
    Roster, Klöße & Bier e.V. Vorstand
    e.V. Mitglied
    Avatar von Alf
    Registriert seit
    15.08.2004
    Ort
    Freiamt [CH]
    Beiträge
    22.999

    Standard

    Ich könnte dir auch noch nen Wackeldackel sponsoren? :]

  6. #141
    everydayBmotoring e.V. Mitglied Avatar von Lori-DC2
    Registriert seit
    16.12.2010
    Ort
    37412
    Beiträge
    3.648

    Standard

    Einige werden sicherlich erhöhtes Spiel in der Schaltung kennen, was zum Teil auch von ausgeschlagenen Buchsen im Gelenk des Schaltgestänge kommt.

    Hier ein gutes Video dazu (ab Sekunde 35):




    Beim EG war es auch schon etwas ausgeschlagen, also habe ich mich der Sache über den Winter angenommen.
    Es gibt auch hier und da Kauflösungen, aber die kosten ja Geld.


    Martin_EG6 hatte mir nen EJ9 Gelenk geschickt, damit ich damit etwas rumbasteln konnte.

    Habe die Nietenköpfe vorsichtig abgeflext, die Bolzen rausgeschlagen und die Löcher auf einer Seite gesenkt um Senkkopfschrauben einzusetzen.
    Dann habe ich die verschlissenen Buchsen durch selbstgedrehte POM Buchsen mit Schmiernut ersetzt und alles verschraubt.


    Oben neu gebuchstes EJ9 Gelenk, unten EG9 Gelenk:




    Allerdings musste ich dann feststellen, dass sich die Maße der Buchsen und Gelenke von EJ9 zu EG9 doch etwas unterscheiden... und so habe ich das für das EG9 Gelenk auch nochmal gemacht.







    Habe die Gelenke bei der Gelegenheit gleich verzinken lassen und das verbaute nur noch mit Steinschlagschitz lackiert.


    Das Schaltgefühl ist jetzt deutlich präziser.
    Allerdings werden nun ganz leichte Geräusche vom Getriebe, im Schubbetrieb und bei sanftem Gasfuß, übertragen. Eventuell wäre es doch besser zwischen Buchsen und Gelenk weiche Unterlegscheiben einzusetzen um das zu entkoppeln. Allerdings stört mich das bisher auch nicht wirklich.




    Einen Satz Stabis hatte ich auch mal gekauft... VA sollte vom MC2 (24mm) und HA vom ITR (22mm) sein.
    Allerdings stellte sich dann raus, dass VA vom MB1 (23mm) ist. Wusste bis dato nicht mal, dass es sowas gibt.


    Habe die Stabis dann gestrahlt und verzinken lassen.




    Dann grundiert...




    ...und mit Steinschlagschutz lackiert.





    Die Buchsensuche für die VA gestaltete sich, wegen der 23mm, etwas schwierig... bin dann bei Siberian Bushing (aus Russland ) fündig geworden.
    Es sind PU Buchsen und kosteten 16€ inkl. Versand und dazugehörigem Fett. Der Hersteller bietet alles mögliche an Buchsen an und wirbt allgemein damit, dass die Buchsen oem Härte haben aber deutlich länger halten.
    Vielleicht hat ja schon jemand Erfahrung damit?


    Passt schon mal.




    Nur den Schlitz zum aufstecken muss man sich selber schnitzen.




    Angebaut und funktioniert bisher tadellos.






    Einfach mal Freude darüber, dass so ne banale Abdeckung noch neu zu kaufen ist.






    Und nen neuen Satz Felgen habe ich mir gegönnt... Kosei Seneka in 7x16 ET35.
    2 Felgen haben ein paar leichte Kampfspuren, die anderen haben nur Klarlackunterwanderungen am Felgenbett.



    Die Betten werden poliert, die Sterne bleiben wie sie sind.


    Ich baller’ in dem Coupé mit 240 über die Bahn - dat is meine Freiheit!
    - Karl-Heinz Grabowski -

  7. #142

    Standard

    Sehr schöne Updates. Ich bewundere immer wieder deine Liebe zum Detail.

  8. #143
    Avatar von TypeRFan
    Registriert seit
    12.11.2020
    Ort
    NRW
    Beiträge
    83

    Standard

    Kann mich da nur anschließen! Den Unterschied im Schaltgestänge wirst du sicher merken. Saubere Arbeit!

  9. #144
    Avatar von ThaMan
    Registriert seit
    26.04.2004
    Ort
    Emsland
    Beiträge
    9.400

    Standard

    Das hintere Lager der Schaltstange macht auch viel aus, ebenfalls wenn der Shifter unten Kugellager hat.

  10. #145

    Registriert seit
    23.11.2006
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    2.515

    Standard

    Top, das mit der POM Buchsen hab ich auch noch vor.

  11. #146
    dsdo e.V. Mitglied Avatar von Awake
    Registriert seit
    31.12.2005
    Ort
    Fulda
    Beiträge
    11.995

    Standard

    Freshes Update !
    Jott ist keine Maßeinheit.

    Senf ist keine Hauptspeise beim ersten Date!

  12. #147
    Roster, Klöße & Bier e.V. Vorstand
    e.V. Mitglied
    Avatar von Alf
    Registriert seit
    15.08.2004
    Ort
    Freiamt [CH]
    Beiträge
    22.999

    Standard

    Das EK-Shifterdingens nehm ich dir gerne ab

    Gleichen Mod habe ich auch seit letztem Jahr auf der To-Do-List und wollte es ähnlich zu deiner Ausführung machen. (da kam aber bisher "2020/21" dazwischen)
    Bei mir kämen da aber noch PTFE oder FKM-Scheiben als "Zwischenstück" zum Einsatz. Einfach damit es nicht Metall-auf-Metall ist.

    Gerade bei diesen verlängerten Schaltarmen (K-Tuned-Style) spürt man das massive Spiel extrem. Das nervt mich auch sehr stark.
    Witzigerweise habe ich es beim ITR mit 200tkm seeehr gering aber beim EK doch schon sehr deutlich. Bin mir also so nicht sicher ob es allein an der Laufleistung liegt das sie so ausgenudelt sind....

  13. #148
    everydayBmotoring e.V. Mitglied Avatar von Lori-DC2
    Registriert seit
    16.12.2010
    Ort
    37412
    Beiträge
    3.648

    Standard

    Danke!
    Ja, den Unterschied merkt man schon deutlich. Könnte aber noch etwas besser sein.


    Zitat Zitat von ThaMan Beitrag anzeigen
    Das hintere Lager der Schaltstange macht auch viel aus, ebenfalls wenn der Shifter unten Kugellager hat.
    Der Shifter hat bereits Kugellager aber das hintere Lager ist noch oem, in optisch gutem Zustand. Werde da bei Gelegenheit auch mal eins aus PU testen.


    Zitat Zitat von Alf Beitrag anzeigen
    Das EK-Shifterdingens nehm ich dir gerne ab
    Wenn es Martin nicht wieder haben möchte...


    Zitat Zitat von Alf Beitrag anzeigen
    Gleichen Mod habe ich auch seit letztem Jahr auf der To-Do-List und wollte es ähnlich zu deiner Ausführung machen. (da kam aber bisher "2020/21" dazwischen)
    Bei mir kämen da aber noch PTFE oder FKM-Scheiben als "Zwischenstück" zum Einsatz. Einfach damit es nicht Metall-auf-Metall ist.
    Bei mir ist da natürlich auch nichts Metall auf Metall. Die POM Buchsen haben ja einen Bund (siehe Bilder). Es sind insgesamt 4 Buchsen, von denen jeweils 2 in eine "Röhre" (einmal vom Gelenk und einmal von der Schaltstange) kommen. Die Buchsen liegen in der Röhre aufeinander auf, sodass der Bund oben ein paar Zentel Spiel zur Röhre hat, damit sich nach dem verschrauben noch alles bewegen kann.

    Mit PTFE hättest du das gleiche Ergebnis wie ich jetzt mit POM. FKM Scheiben könnten aber schon helfen keine Geräusche mehr vom Getriebe zu übertragen.
    Im EG9 Gelenk waren auch so O-Ringe (eventuell FKM?) dazwischen, beim EJ9 Gelenk war das nicht, bzw. etwas anders gelöst.


    Ich baller’ in dem Coupé mit 240 über die Bahn - dat is meine Freiheit!
    - Karl-Heinz Grabowski -

  14. #149
    #ee_meeting e.V. Mitglied Avatar von buggs
    Registriert seit
    23.12.2004
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    16.602

    Standard

    Zitat Zitat von RGT Beitrag anzeigen
    Sehr schöne Updates. Ich bewundere immer wieder deine Liebe zum Detail.
    Das

    Sehr schön und super dokumentiert.
    EE/EF hool for life

    Honda TopChop + Honda 1.6 i-VT #150

  15. #150
    Arouse the DAMPFHAMMER! e.V. Mitglied Avatar von LotusElise
    Registriert seit
    14.06.2015
    Ort
    SüBW
    Beiträge
    1.708

    Standard

    Hammer Lori-DC2, der Karren müsste sich allein schon wegen der Dokumentation im 5-stelligen Bereich mit mindestens einer 2 vorab bewerten lassen. Hammer-Karre .
    Mein DAMPFHAMMER-Motor-Projekt-Ziel:
    2 Liter Saugmotor,
    310 PS@8500 1/min,
    mindestens 260 Nm von 4500-8500 1/min
    Dokumentation: https://www.hondaforum.de/forum/show...leh%C3%A4ndler

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •