Seite 17 von 23 ErsteErste ... 71516171819 ... LetzteLetzte
Ergebnis 241 bis 255 von 335

Thema: Civic Coupe CRX - zurück im Hondalager (S. 20 Lack drauf)

  1. #241

    Registriert seit
    23.11.2006
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    2.515

    Standard

    Tolle arbeit

  2. #242
    Avatar von EE8-Olli
    Registriert seit
    11.09.2020
    Ort
    Klingenstadt
    Beiträge
    343

    Standard

    Ganz großes Kino!

  3. #243
    ex MB2_racer :-P e.V. Mitglied Avatar von MB2_HORST
    Registriert seit
    16.11.2005
    Ort
    geht euch nix an
    Beiträge
    9.009

    Standard

    Zitat Zitat von EE8-Olli Beitrag anzeigen
    Ganz großes Kino!
    Zitat Zitat von Quick Beitrag anzeigen
    Tolle arbeit

    Danke an die Herren.

    Leider nehmen meine Projekte immer eine gewisse Eigendynamik an
    Is wahrscheinlich eine Krankheit...

  4. #244
    everydayBmotoring e.V. Mitglied Avatar von Lori-DC2
    Registriert seit
    16.12.2010
    Ort
    37412
    Beiträge
    3.648

    Standard

    Scheint gut geworden die Kunststoffschweißerei, wobei der Übergang an der Schweißstelle jetzt nicht mehr so rund ist. Willst das noch anmodellieren?
    Auf jeden Fall ordentlich Aufwand alles... aber da hast ja Glück, dass du die Stoßstange selber nicht verbreitern musst.


    Ich baller’ in dem Coupé mit 240 über die Bahn - dat is meine Freiheit!
    - Karl-Heinz Grabowski -

  5. #245
    ex MB2_racer :-P e.V. Mitglied Avatar von MB2_HORST
    Registriert seit
    16.11.2005
    Ort
    geht euch nix an
    Beiträge
    9.009

    Standard

    Zitat Zitat von Lori-DC2 Beitrag anzeigen
    Scheint gut geworden die Kunststoffschweißerei, wobei der Übergang an der Schweißstelle jetzt nicht mehr so rund ist. Willst das noch anmodellieren?
    Auf jeden Fall ordentlich Aufwand alles... aber da hast ja Glück, dass du die Stoßstange selber nicht verbreitern musst.
    Das ist bei HONDA echt nach über 34 Jahren noch easy, da der Kunststoff noch schöne Eigenschaften hat. Das kannst bei vielen anderen Autos in dem Alter vergessen.
    Den Übergang werde ich etwas spachteln. Das werde ich sowieso müssen, da es natürlich nie 100%ig wird. Alson zumindest nicht bei mir.

    In der Breite muss es schon ca. 1,5cm nach außen. Das juckt aber nicht, da ich die Stoßstange soweit ausstellen kann und die Kontur zum Kotflügel ja eh neu wird.

  6. #246
    Bloketastic! e.V. Vorstand
    e.V. Mitglied
    Avatar von Mulli
    Registriert seit
    30.07.2003
    Ort
    im Wald
    Beiträge
    6.995

    Standard

    Es macht mich WAHNSINNIG dass in diesem Thread die Bilder mal gehen und mal nicht. Sowohl bei Firefox als auch bei Safari
    Nimm mal abload.de für deine Bilder

    Ansonsten schleift die Kinnlade wie immer nur auf dem Boden sobald die Bilder gehen. Absolutes HAMMER Projekt wo einfach mal alles drüber hinaus ist
    .

  7. #247
    dsdo e.V. Mitglied Avatar von Awake
    Registriert seit
    31.12.2005
    Ort
    Fulda
    Beiträge
    11.995

    Standard

    Stabile Updates ! Bin sehr gespannt wie es weiter geht.
    Zündspule mit exakt gleicher Optik habe ich letztens bei einem Polo 6n2 gewechselt

    https://www.motointegrator.de/artike...xoCEmQQAvD_BwE
    Jott ist keine Maßeinheit.

    Senf ist keine Hauptspeise beim ersten Date!

  8. #248
    ex MB2_racer :-P e.V. Mitglied Avatar von MB2_HORST
    Registriert seit
    16.11.2005
    Ort
    geht euch nix an
    Beiträge
    9.009

    Standard

    Zitat Zitat von Awake Beitrag anzeigen
    Stabile Updates ! Bin sehr gespannt wie es weiter geht.
    Zündspule mit exakt gleicher Optik habe ich letztens bei einem Polo 6n2 gewechselt

    https://www.motointegrator.de/artike...xoCEmQQAvD_BwE

    Ich gehe auch fast davon aus, dass des ein BOSCH Spule ist und die nur ihren Aufkleber drauf machen.
    Aber egal. Der Kurs hat gepasst und es gibt ja keine Turbine die den Funken ausbläst


    Zitat Zitat von Mulli Beitrag anzeigen
    Es macht mich WAHNSINNIG dass in diesem Thread die Bilder mal gehen und mal nicht. Sowohl bei Firefox als auch bei Safari
    Nimm mal abload.de für deine Bilder

    Ansonsten schleift die Kinnlade wie immer nur auf dem Boden sobald die Bilder gehen. Absolutes HAMMER Projekt wo einfach mal alles drüber hinaus ist
    Ganz normal. Die Spannung soll ja hoch bleiben.
    Ja, irgendwie sehe ich das immer zu technisch und überall Optimierungspotential. Wohl berufsbedingt so eine Krankheit. Teilweise sogar einfach alterbedingte Vernunftentscheidungen, wie den Käfig.
    Aber ich stelle immer wieder fest, dass ich lieber 10 Montoren als 1 Karosse mache. Und jetzt muss man noch mal auf die Kacke hauen, bevor man in 10 Jahren gar nix mehr eingetragen bekommt ^^
    Geändert von MB2_HORST (04.01.2021 um 21:56 Uhr)

  9. #249
    #ee_meeting e.V. Mitglied Avatar von buggs
    Registriert seit
    23.12.2004
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    16.602

    Standard

    Richtig geiles Update. Macht Freude, das zu sehen...
    EE/EF hool for life

    Honda TopChop + Honda 1.6 i-VT #150

  10. #250
    ex MB2_racer :-P e.V. Mitglied Avatar von MB2_HORST
    Registriert seit
    16.11.2005
    Ort
    geht euch nix an
    Beiträge
    9.009

    Standard

    Es ist mal wieder etwas passiert. Wenn auch keine spektakulären Updates, da der Lackierer jetzt gerade erst seinen ollen BMW reparieren muss


    Da ich mich leider bei der ersten Platte für die Spule etwas verrechnet habe, hab ich noch einmal eine fräsen lassen.
    Ist aber nicht so dramatisch, da ich das in Rumänien machen lasse und so ein einfaches Teil ja nicht mehr viel kostet.

    Das war die erste Version. Da haben allerdings zwei Befestigungsbohrungen nicht gepasst und ich hab verbockt, dass ich den originalen Nockenwellensensor ja auch mit der HALTECH benötige



    Versuch Nummero Duo hat dann gepasst. Sitzt jetzt an der Stelle des originalen Zündverteilers und der OEM-Nockenwellensensor hat auch easy Platz. So passen auch die originalen Zündkabel ohne Probleme, hoffe ich .



    Der BOSCH Nockenwellensensor hat auch einen kleinen gefrästen Halter bekommen und nimmt seine Werte an dem Trigger-Wheel, welches auf die origianle Riemenscheibe verschweißt ist ab.
    Das ganze ist noch um ca. 5° verstellbar, damit man den bei der Inbetriebnahme sauber einstellen kann, da er 90° vor OT sein soll.


    Als Sensoren kommen BOSCH Sensoren zum Einsatz. Da der 35 Jahre alte Kram natürlich Quatsch ist an einem neuem Steuergerät.

    Den Überrollkäfig habe ich in schwarz seidenmatt pulvern lassen. So sollte der Käfig in Verbindung mit einem schwarzen Himmel dann nicht so stark auffallen und ist auch gegen Kratzer geschützt.



    Das Befestigungsmaterial für den Käfig wurde in schwarz verzinkt, so das alles schön zusammen passt.


    Einige Kleinteile wie den Scheibenwischermotor, Scheibenwischergestänge, Bremskraftverteiler, Querlenker etc. habe ich zerlegt, gereinigt, gefettet und versucht so gut es geht in Neuzstand zu versetzen. Und man muss schon sagen, dass die Qualität von dem alten Zeug teilweise echt geil ist. Da sind Aufkleber, Lacke, Kunststoffe nach 35 Jahren mit etwas Arbeit wie neu.




    Eigentlich habe ich ja im Fahrwerksbereich alle Gelenke neu gemacht. Angesichts der Kilometerleistung habe ich mir aber verkniffen, die Querlenker und Traggelenke vorne zu erneuern, da sowohl das Gelenk als auch der Gummi noch aussehen wie neu. Und ich bezweifle, dass ein Zubehörgelumpe heutzutage die Festigkeit hat wie das Originalteil. Deshalb bleibt das erst mal wie es ist und wurde nur mit 3 Schichten Branthox 3in1 lackiert.



    So geht es in kleinen Schritten voran und das Ziel, Inbetriebnahme 2035 rückt in greifbare Nähe.
    Geändert von MB2_HORST (27.02.2021 um 13:09 Uhr)

  11. #251
    Roster, Klöße & Bier e.V. Vorstand
    e.V. Mitglied
    Avatar von Alf
    Registriert seit
    15.08.2004
    Ort
    Freiamt [CH]
    Beiträge
    22.998

    Standard

    Sehr coole Updates
    Es geht voran.

    Wie kommst du zu dem CNC-Kontakt in RU? Könnte man eine "einfache" Platte nicht auch hier, vl mit Hilfe eines Forenmitglieds *hust*, machen lassen für einen guten Preis?

  12. #252
    ex MB2_racer :-P e.V. Mitglied Avatar von MB2_HORST
    Registriert seit
    16.11.2005
    Ort
    geht euch nix an
    Beiträge
    9.009

    Standard

    Zitat Zitat von Alf Beitrag anzeigen

    Wie kommst du zu dem CNC-Kontakt in RU? Könnte man eine "einfache" Platte nicht auch hier, vl mit Hilfe eines Forenmitglieds *hust*, machen lassen für einen guten Preis?
    Hast du dich gerade angeboten mir Zukünftig meine Teile zu fräsen

    Hab es über XOMETRY machen lassen. Also das erste mal.
    Das zweite mal habe ich die Kollegen da drüben direkt angeschrieben und die haben es ohne Aufschlag gemacht.

  13. #253
    Eichhorns best friend! e.V. Vorstand
    e.V. Mitglied
    Avatar von SPY#-2194
    Registriert seit
    26.09.2006
    Ort
    Obermumpf (CH)
    Beiträge
    23.256

    Standard

    Wie Escobar schon sagte, immer die Zwischenhändler ausschalten!

    Ach nee, Denzel Washington war das oder?
    Benutzen, statt putzen!
    "Das ist nur optisch angerissen, da ist kein richtiger Riss."

    Der Programmierer der Autokorrektur ist ein Erdloch und soll sich ins Knie fügen!

  14. #254
    ex MB2_racer :-P e.V. Mitglied Avatar von MB2_HORST
    Registriert seit
    16.11.2005
    Ort
    geht euch nix an
    Beiträge
    9.009

    Standard

    Egal...

    wichtig ist die Taugenichtse auszuschalten und die wertschöpfende Industrie im Osten Europas zu unterstützen

  15. #255
    ex MB2_racer :-P e.V. Mitglied Avatar von MB2_HORST
    Registriert seit
    16.11.2005
    Ort
    geht euch nix an
    Beiträge
    9.009

    Standard

    Gibt mal wieder ein Update....

    Nach langer Zeit hat sich nun endlich ein Lackierer gefunden, der die Voraussetzungen zu erfüllen scheint.
    Er hat keine Angst vor GFK und findet die Qualität für GFK nicht schlecht
    Er war positiv vom Auto an sich überrascht, da als er Honda gehört hat schon die Alarmglocken angingen.
    Er findet meien Vorarbeit top, da ihm böses geschwant hat als ich gesagt habe ich habe schon Vorarbeit gemacht
    Er will zwar auch mein Bestes, aber sich nicht bereichern

    Da es nun also so scheint als würde in die Richtung was weiter gehen, muss ich nun noch ein paar Restarbeiten machen.
    Dazu gehört, der Tankdeckel. Diese existiert leider bei den Verbreiterungen nicht und hat eine sehr doof 3-dimensionale Form, da er in die Verbreiterung integriert ist.

    Also lange überlegt, wie man so etwas machen kann. Im Internet gegoogelt, aber auch nichts vernünftiges gefunden.
    Also überlegt, dass ich die Innenkontur irgendwie abformen muss, genauso wie die Außenkontur.

    Für die Innenkontur fand sich schnell eien Lösung.
    Den Höllenschlund mit Kelbeband ausgekleidet und eine 2mm Wachsplatte mit eingeklebt. Diese simuliert das Spaltmaß, welches später nötig ist. Dann konnte man das Ganze schon mit GFK auslaminieren und relativ einfach wieder entnehmen.
    Das teil wird dann auf ca. 5mm herunterschnitten und bildet mit der Späteren Außenhaut den Tankdeckel.

    IMG_20210507_170234.jpg

    IMG_20210507_173551.jpg

    IMG_20210508_175105.jpg


    Für den eigentlichen Tankdeckel oder den äußeren Teil, muss die Kontur mit einer Negativform abgenommen werden.
    Es muss also zuerst die Form mithilfe einer GFK-Form abgenommen werden und in diese kann dann der spätere Dankdeckel laminiert werden. Um dies hinzubringen, muss aber vorher der Schlund verschlossen werden und die Kontur des Seitenteiles dabei weiterführen.
    Also das Ganze mit Bauschaum ausgeschäumt, zurechtgeschnitten und später mit Spachtel gegelättet. Danach mit einem Schleifklotz in die Form des Seitenteiles gebracht.
    Wieder großflächig mit Klebeband abgekelbt und schon kann man 4 Schichten GFK auflaminieren um die Negativform abzunehmen.
    IMG_20210509_205736.jpg

    IMG_20210509_211052.jpg

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •