Seite 13 von 15 ErsteErste ... 31112131415 LetzteLetzte
Ergebnis 181 bis 195 von 224

Thema: Asspig Motors EE9...Rettung, Restauration, Wiederaufbau...

  1. #181
    #ee_meeting e.V. Mitglied Avatar von buggs
    Registriert seit
    23.12.2004
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    16.748

    Standard

    jo Optik geht klar
    EE/EF hool for life

    Honda 1.6 i-VT #150 - Rebuild 2023

  2. #182
    Moderator e.V. Mitglied
    Mod-Team
    Avatar von ManU
    Registriert seit
    07.02.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    11.377

    Standard

    Zitat Zitat von pAuLe Beitrag anzeigen
    Habe mich dazu entscheiden dem rot lebe wohl zu sagen und angefangen den Motorraum in nh592p auszulackieren. Das ganze auto wird Ende des Jahres auch in diesem schwarz lackiert. Grund dafür ist der Verkauf des ek4. Die ganzen spoon Teile kommen dann in den ee9 und das kommt einfach mega scheisse in rot




    Hiermit tue ich mich echt immer noch sehr schwer. Soviel Liebe zum Detail und Liebe zur 4th Gen und dann so etwas!?
    Farbkonzept okay, wenn man Spoon so abfeiert, aber dann den Motorraum mit Dose auslackieren?

    Schwierig, aber dein Auto.

    Weiterhin gutes Gelingen. Dein Tempo ist echt genial.

  3. #183

    Registriert seit
    15.09.2002
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    4.750

    Standard

    Denke das is erstmal eine sache des persönlichen anspruchs. Mir würde das auch ausreichen... zumal der aspekt des selber machens auch immer ein gewissen stolz mit sich bringt

    Wenn man das gut vorbereitet, temp passt, alles gut sauber is, 2k lack kann es auch wirklich gut werden....

    Klar lackierer wie ed würden da was finden... aber wir sprechen über den motorraum. Meine originallackierung im motorraum ist wirklich schlecht... also egal wie meiner meinung eine aufwertigung.
    Geändert von AndrEE (22.11.2022 um 20:36 Uhr)

  4. #184
    Schlossherr Avatar von pAuLe
    Registriert seit
    11.06.2008
    Ort
    ORE MOUNTAINS
    Beiträge
    4.541

    Standard Asspig Motors EE9...Rettung, Restauration, Wiederaufbau...

    Zitat Zitat von ManU Beitrag anzeigen
    Hiermit tue ich mich echt immer noch sehr schwer. Soviel Liebe zum Detail und Liebe zur 4th Gen und dann so etwas!?
    Farbkonzept okay, wenn man Spoon so abfeiert, aber dann den Motorraum mit Dose auslackieren?

    Schwierig, aber dein Auto.

    Weiterhin gutes Gelingen. Dein Tempo ist echt genial.
    Gebe dir völlig recht. Eine professionelle Lackierung des Motorraumes wäre auch in meinem Interesse. Aber logistisch ist es gerade nur so möglich. Kann man später immer noch machen. Das auto muss aus eigener Kraft fahren weil ich es bei mir auf arbeit lackieren lasse und die Bühnen nicht belegt werden sollen mit privatem Zeug. Und da bin ich flexibler und spare halt 4000€
    Das hebe ich mir dennoch auf. Aber als Kompromiss vorerst völlig in Ordnung.
    Dass es dem einen oder anderen da an Qualität mangelt kann ich verkraften. Aber ich mach es wenigstens selber bzw „versaue“ es selbst.
    Liegt immer daran wer was zu bemängeln hat und welche Sichtweise sich dann herausstellt.
    Bin aber Freund konstruktiver Kritik und bin gespannt was die EE front dazu sagt wenn das Ding mit neulack auf den Track geht

    Danke fürs Lob und Kritik Digga


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

  5. #185
    Schlossherr Avatar von pAuLe
    Registriert seit
    11.06.2008
    Ort
    ORE MOUNTAINS
    Beiträge
    4.541

    Standard





    Grüßt euch.

    Weiter gehts im Programm.
    Habe am Wochenende mit der Hinterachse angefangen und die verzinkten und überholten Teile verbaut. Die Scheiben und Beläge sind vom ed7 und haben einen trackday hinter sich. Also neuwertig. Die ankerbleche hab ich behalten und bissle matt drüber genebelt. Falls das wieder jemanden aufstößt will ich nochmal betonen dass ich den ee9 baue um damit zu sportlich bzw. auf der Strecke zu fahren. Will weder eine wertanlage in der Garage Horten noch auf treffen den macker machen. das überlasse ich den Profis

    Hab auf Arbeit letzte Woche ein crv radlager von blueprint bestellt und als ich es auspackte stand ntn Japan drauf. Habe mich dann mal im Programm eingeloggt und zwei vordere blueprint radlager für EE8/EE9 bestellt. Siehe da, es kamen ebenfalls zwei NTN Lager.
    Da war die Freude umso größer.

    Hab noch ein Massekabel angefertigt weil mir die Position des oem nicht gefallen hat.

    Gruß Paule


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

  6. #186
    e.V. Mitglied Avatar von ED&ED
    Registriert seit
    14.01.2007
    Ort
    67454 DÜW
    Beiträge
    7.428

    Standard

    Sehr schöne Vorschritte Paule! Glück gehabt mit NTN Charge.

  7. #187
    Schlossherr Avatar von pAuLe
    Registriert seit
    11.06.2008
    Ort
    ORE MOUNTAINS
    Beiträge
    4.541

    Standard Asspig Motors EE9...Rettung, Restauration, Wiederaufbau...

    Ja das stimmt!
    Danke dir!

    Hab vorhin in der Pause die achsschenkel fertig gemacht. Die ankerbleche habe ich neu bestellt, da die alten nicht mehr vorhanden waren. Die Radlager und die naben wurden eingepresst sowie die traggelenke von Hardrace. Die naben bekamen, wie hinten ebenfalls längere Bolzen verpasst. Fehlen nur noch die bremsscheiben. Da kommen lediglich ein paar sportliche brembo Scheiben. Damit hatte ich bis jetzt nur gute Erfahrungen gemacht.





    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

  8. #188
    Schrittgeschwindigkeit auf Semislicks! e.V. Mitglied Avatar von ED9_Freak
    Registriert seit
    06.04.2011
    Ort
    Oberpfalz
    Beiträge
    858

    Standard

    Saubere Arbeit, zieh durch

    Gesendet von meinem SM-G991B mit Tapatalk

  9. #189
    Schlossherr Avatar von pAuLe
    Registriert seit
    11.06.2008
    Ort
    ORE MOUNTAINS
    Beiträge
    4.541

    Standard

    Zitat Zitat von ED9_Freak Beitrag anzeigen
    Saubere Arbeit, zieh durch

    Gesendet von meinem SM-G991B mit Tapatalk
    Ich gebe mein bestes! Die Deadline ist eng gesetzt


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

  10. #190
    (R)ostdeutschland Avatar von Spoon
    Registriert seit
    08.06.2002
    Beiträge
    12.379

    Standard

    Würde die Bleche auch fast nochmal mit Rostschutz bestreichen, da die ja immer ziemlich heftig gammeln. Anderseits, wird der EE doch sicher eh nur im Sommer bewegt oder?

    Ansonsten wieder alles schön anzusehen...

  11. #191
    Schlossherr Avatar von pAuLe
    Registriert seit
    11.06.2008
    Ort
    ORE MOUNTAINS
    Beiträge
    4.541

    Standard Asspig Motors EE9...Rettung, Restauration, Wiederaufbau...

    Zitat Zitat von Spoon Beitrag anzeigen
    Würde die Bleche auch fast nochmal mit Rostschutz bestreichen, da die ja immer ziemlich heftig gammeln. Anderseits, wird der EE doch sicher eh nur im Sommer bewegt oder?

    Ansonsten wieder alles schön anzusehen...
    Habe die Bleche mit Klarlack überzogen
    Ja nur im Sommer aber auch wenn’s nass sein sollte, hab ich keine Probleme damit zu fahren.

    Ich danke dir


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

  12. #192
    ex MB2_racer :-P e.V. Mitglied Avatar von MB2_HORST
    Registriert seit
    16.11.2005
    Ort
    geht euch nix an
    Beiträge
    9.171

    Standard

    Zitat Zitat von pAuLe Beitrag anzeigen
    Ich gebe mein bestes! Die Deadline ist eng gesetzt


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
    Deine Motivation hätte ich auch gerne ^^

    Aber schöne Fortschritte und lustig, dass es die Ankerbleche noch neu gibt. Da bekommst bei VW sicherlich keine mehr für den 2er Golf.

    Bremse hinten 240mm?

  13. #193
    Eichhorns best friend! e.V. Vorstand
    e.V. Mitglied
    Avatar von SPY#-2194
    Registriert seit
    26.09.2006
    Ort
    Obermumpf (CH)
    Beiträge
    23.563

    Standard

    Sorry aber VW Classicparts, Werk34, etc. Da kann Honda sich aber mal 10-20 Scheiben von abschneiden. Die reden dafür gerne von “heritage”, “history” und “spirit”. Leben tun sie das seit mehr als 10 Jahren aber leider zu 0%!
    “Meine Höhenverstellung am ITR geht nicht mehr, TÜV verweigert die Plakette!?”
    Das Thema als Beispiel bitte mal mit Hilfe von Honda lösen.


    Sorry Paule, wollte dein Thema nicht voll misten.
    Geändert von SPY#-2194 (29.11.2022 um 23:43 Uhr)
    Benutzen, statt putzen!
    "Das ist nur optisch angerissen, da ist kein richtiger Riss."

    Der Programmierer der Autokorrektur ist ein Erdloch und soll sich ins Knie fügen!

  14. #194
    alter Sack e.V. Mitglied Avatar von fischi
    Registriert seit
    17.02.2002
    Ort
    Sachsenland
    Beiträge
    19.186

    Standard

    Bei den Japanern wirst Du vom Hersteller leider komplett verlassen. Toyota noch viel schlimmer als Honda.
    Das ist bei VW, Audi & Co trotzdem aber weit weg von entspannt und gut versorgt. Und über Preise in den Classicshops und die Qualität der Nachfertigungen reden wir lieber gar nicht erst.
    Zumindest was Honda angeht kenne ich wenigstens zwei Leute, die in größerem Umfang alte Autohäuser entrümpeln und einen recht guten Bestand an new-old-stock Teilen haben.
    Aus dem Alter bin ich raus.

  15. #195
    Schlossherr Avatar von pAuLe
    Registriert seit
    11.06.2008
    Ort
    ORE MOUNTAINS
    Beiträge
    4.541

    Standard

    Das stimmt schon. Beim Shuttle war es extrem was die teilebeschaffung angeht. Beim ee9 ging es tatsächlich recht gut. Und den Rest habe ich über die Jahre gesammelt in weiser Voraussicht

    Motorenteile sind halt mittlerweile schwerer zu bekommen…aber auch das ist möglich.
    Aber grundsätzlich kann man sagen dass wir mit Goldstaub ballern gehen

    Und zum eigentlichen Thema.
    Hinten bleibt oem 242 genau wie vorne auch die 262er Bremse bleibt. Hab gute Beläge und das sollte die fuhre schon iwie zum anhalten bringen.
    Motivation habe ich seit dem ED7 massiv und ziele vor Augen. Mehr brauche ich aktuell nicht


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •